Beagle von der Theresienhöhe

- to be different makes the difference -


Besuchstermine

Die Pandemie macht uns allen zu schaffen.

Leider zwingt sie uns auch unsere Besuchstermine anzupassen.

 

Einige Züchter haben ja bereits bekannt gegeben dass die Welpen bei ihnen per Videochat ausgesucht werden können und es maximal einen Besichtigungstermin und nur den Termin zur Abholung geben wird.
 
Auf der eine Seite natürlich verständlich, aber für uns definitiv keine Option. Sofern es der Lockdown zulässt, werden wir natürlich das persönliche Gespräch vorziehen.
Ein Videochat ersetzt unserer Meinung nach nicht das persönliche Gespräch von Angesicht zu Angesicht.
Man kann im persönlichen Gespräch viel besser ein Gefühl füreinander entwickeln als über den Bildschirm.
Schließlich geht es hier um Lebewesen und nicht um den Kauf eines Smartphones.
Sollte der Lockdown nocheinmal verschärft werden, sind wir natürlich auf Skypegespräche, Telefonate usw. angewiesen.
 
Man muss gegenseitig ein gutes Gefühl haben. Bei uns bedeutet die Zusage eines Welpen dass wir Euch in unsere Familie aufnehmen.
 
Aktuell darf man sich bei uns  laut Corona-Regeln nur mit
EINER weiteren Person treffen.
Sprich es kann nicht wie gewohnt die ganze Familie auf einmal zu uns kommen.
Natürlich ist es aber möglich dass man sich abwechselt, solange einer im Auto wartet kommt der andere herein.
Wir rechnen damit dass uns diese 1-Personenregel noch mindestens bis ins Frühjahr begleitet, wenn nicht noch länger.
 
Hier sind wir jetzt auch auf die Unterstützung und den Willen der Interessenten angewiesen. Denn alle Treffen auf Wochenenden zu legen ist logistisch nicht machbar und auch aus privaten Gründen nicht möglich.
 
Unsere Kennenlernen sowie Welpenbesuche werden dieses Jahr nach aktueller Lage und Corona-Regeln vorläufig wie folgt aussehen:
 
➡️ Maximal 1 Person pro Besuch (wenn der Partner im Auto bleibt, kann auch gewechselt werden).
➡️ Besuche müssen ganz entgegen unserer normalen Kennenlernen zeitlich begrenzt werden. Normal dauert ein Durchschnittlicher Besuch bei uns ca. 4 Stunden. Wir begrenzen hier auf maximal 2,5 Stunden.
➡️ Vorwiegend wird sich alles im Garten abspielen, deshalb bitte immer dem Wetter entsprechend kleiden. Gegebenenfalls bitte Wechselkeidung mitbringen.
➡️ Termine müssen Montag - Freitag wahrgenommen werden. Wochenende vergeben wir nur in Ausnahmefälle Termine.
➡️ Kein Hände schütteln. Sprich Begrüßung und Verabschiedung wird immer kontaktlos erfolgen.
Für uns als sehr herzliche Menschen ganz arg schlimm, aber für uns alle geht auf jeden Fall Sicherheit vor.
➡️ Hände müssen bei Ankunft desinfiziert werden. Desinfektionsmittel steht bereit.
➡️ Mindestabstand ist einzuhalten.
➡️ Je nach aktuellem Infektionsgeschehen ist eine Maske mitzubringen und auf Bitten auch aufzusetzen. Auch wenn wir selbst nicht viel unterwegs sind, so raten wir Risikogruppen unbedingt Maske zu tragen.
➡️ Wir bitten darum, um eine eventuelle Ansteckung nicht nur was Corona betrifft, sondern auch was Hundekrankheiten betrifft, keinen Besuchsmarathon bei verschiedenen Züchtern an einem Tag zu machen. Und sollte vorher Hundekontakt stattgefunden haben, bitte immer mit frischer Kleidung beim Züchter zu erscheinen.
➡️ Desweiteren bitten wir Euch, sollten bei Euch Anzeichen einer Infektion bestehen , selbst wenn es nur eine Grippe oder Erkältung ist, den Termin zeitnah abzusagen.
Andernfalls behalten wir uns das Recht vor, euch direkt wieder nach Hause zu schicken.
➡️ Wichtige und Mögliche Einzelheiten werden vor dem Besuch noch besprochen.
 
Desweiteren gilt wie vorher auch:
 
➡️ Besuchstermine werden nur bis ca. 2 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin vergeben. Das hat den Grund, dass man die werdende Mama so kurz vor der Geburt nicht so vielen fremden Menschen und der Aufregung aussetzt und sie sich in Ruhe auf die Geburt vorbereiten kann.
In unserem Fall wäre der letztmögliche Termin vor der Geburt der 31.03.2021.
 
➡️ Nach der Geburt werden Besuchstermine frühestens ab der 4. Lebenswoche der Welpen vergeben. Ausnahmen bestehen für Personen die unsere Hunde bereits weit vor der Geburt gut kennen gelernt haben oder eben schon öfter bei uns waren.

 Der frühstmögliche Termin nach der Geburt wäre etwa ab dem 17.05.2021.

 

➡️ Eigene Hunde dürfen vor und nach der Geburt der Welpen nur nach Absprache mit in den Garten gebracht werden.
Es besteht aber nach Absprache die Möglichkeit, sofern es sich um ruhige Hunde handelt, diese bei uns im Hof während des Besuchs laufen zu lassen.
 
➡️ Wir führen wieder eine What's App Infogruppe für die Interessenten. Die Aufnahme in die Gruppe ist KEINE Zusage auf einen Welpen.
Reservierungen auf einen Welpen werden bei uns erst mit einem schriftlichen Reservierungsvertag geschlossen. Denn es kann immer sein, dass vielleicht kein passender Welpe im Wurf dabei ist, zu wenige Welpen geboren werden usw. Auch behalten wir uns das Recht vor, sollte ein Welpe besonders vielversprechend sein, diesen für uns selbst zurück zu behalten.
Und da wir stets das Beste für unsere Welpen wollen, behalten wir uns das Recht vor wirklich in Ruhe auszuwählen wer letzten Endes einen Welpen bekommt. Und vor allem ist uns wichtig dass der Welpe auch in die Familie passt.
 
➡️ Spontane Besucher ohne Termin müssen damit rechnen dass sie umsonst vorbei gekommen sind. Und das ist nicht weil wir etwas zu verbergen haben, aber man hat auch als Züchter ein Privatleben und Termine oder benötigt die wenige freie Zeit die man im Alltag neben Job und Verpflichtungen hat, für sich, seine Familie & Freunde und seine eigenen Tiere.
Auch kann man selbst einmal krank sein oder es geht einem Vierbeiner nicht so gut. Da möchte man dann einfach niemandem Zuhause empfangen.
 
Wir bitten euch um euer Verständnis für diese notwendigen Regeln.
Vielen Dank  ❤️
 
Sollten weitere Fragen bestehen, so fragt gerne nach.