Beagle von der Theresienhöhe

- to be different makes the difference -


Endspurt

31.03.2021

Endspurt bei den Mädels, das letzte Drittel hat begonnen.

Vanilla ist heute an Tag 46 und Holly an Tag 49 nach Deckakt.

Um zu zeigen was so ein Hundekörper während der Trächtigkeit leistet, haben wir hier für euch mal Vergleichsfotos.

VANILLA hat vom Decktag bis heute 2,6 kg und 15,5 cm zugelegt.

Holly hat vom Decktag bis heute 2,4 kg und 15,5 cm zugelegt.

Welpenanfragen

Wer an einem Welpen Interessiert ist, dem können wir vielleicht ein klein wenig Hoffnung machen.

Durch 2 Absagen unsererseits, besteht nun die Möglichkeit dass jemand nachrücken kann. Wer also Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht hat, kann uns per Kontaktformular oder per Whats App unter 0175-9782766 eine aussagekräftige Bewerbung zukommen lassen.

Natürlich müssen wir abwarten wieviele Welpen es am Ende werden, aber  aktuell gehen wir schon von einer normalen Wurfstärke von jeweils 5-6 Welpen aus.


Vanilla und Waschl feiern Hochzeit

13.02.2021

Heute haben Vanilla und Waschl Hochzeit gefeiert.

Manche fragen sich vielleicht warum wir diese Verpaarung wiederholen.

Das hat mehrere Gründe. In erster Linie weil wir auch für diese Verparung viele Anfragen haben und sich die Interessenten ein"Waschlkipferl" wünschen.

Da diese Verpaarung gesundheitlich, charakterlich und von der Qualität absolut einmalig ist und wir völlig überzeugt davon sind, haben wie sie wiederholt.

Weiter ist natürlich der Lockdown ein Problem. Reisen für Zuchtzwecke sieht unser Gesetzgeber als "nicht notwendig" und somit als überflüssig an.

Und warum sollen wir unseren eigenen tollen Rüden nicht auch selbst nutzen.

 

Nach dem heutigen erfolgreichen Deckakt erwarten wir +/- ab dem 17. April unseren K-Wurf!

 

Nach wie vor nehmen wir aktuell KEINE weiteren Anfragen an. Sollte sich aber etwas ändern, so geben wir dies hier unter News und auf unserer Facebookseite bekannt.

 


Holly und Waschl feiern Hochzeit

10.02.2021

Heute haben Holly und Waschl Hochzeit gefeiert.

Manche fragen sich vielleicht warum wir diese Verpaarung wiederholen.

 

Das hat mehrere Gründe. In erster Linie weil wir für diese Verparung viele anfragen haben und sich die Interessenten einen "Waschlfanten" wünschen.

Da diese Verpaarung gesundheitlich, charakterlioch und von der Qualität absolut einmalig ist und wir völlig überzeugt davon sind, haben wie sie wiederholt.

Weiter ist natürlich der Lockdown ein Problem. Reisen für Zuchtzwecke sieht unser Gesetzgeber als "nicht notwendig" und somit als überflüssig an.

Und warum sollen wir unseren eigenen tollen Rüden nciht auch selbst nutzen.

 

Nach dem heutigen erfolgreichen Deckakt erwarten wir +/- ab dem 14. April unseren J-Wurf!


Tierärztlicher Check-Up

08.02.2021

Unser Tierarzt-Mammutprogramm war ein voller Erfolg 😍
 
➡️Opa Peanuts Senior-Check mit Blutbild & Organscreening, Herzultraschall und allgemeinem Konditions-Checkup hat er mit Bravour gemeistert. Er ist Fit wie ein Turnschuh. 😊
Lediglich etwas Zahnstein hat sich breit gemacht, den wir erstmal versuchen mit der Ultraschall-Zahnbürste zu bekämpfen.
➡️Kimbas Blutbild & Organscreening, Herzultraschall sowie allgemeiner Check waren auch absolut in Ordnung. Für die Gentests wurde noch Blut zu Laboklin und
Certagen geschickt.
➡️ Bei Holly, Vanilla & Waschl waren Blutbild & Organscreening, Herzultraschall, allgemeiner Checkup auf Zuchtkondition auch ohne Befund und es steht einem Zuchteinsatz nichts im Wege.
Bei Waschl wurde ein Spermiogramm angefertigt. Seine Schwimmerchen sind sehr aktiv, aber mit etwas anderem haben wir auch nicht gerechnet😂.
Spermiogramm haben wir das erste Mal in Auftrag gegeben. Hat uns einfach sehr Interessiert.
Auch die Tupferproben (Abstriche) waren bei allen 3 ohne Befund.
Blut für den neuen Gentest wurde an Laboklin geschickt.
In den tierärztlichen Bescheinigungen steht somit bei Waschl, Holly und Vanilla folgendes:
"Das Tier wurde heute begutachtet und untersucht und für gesund befunden. Der Ernährungszustand des angehenden Zuchttieres ist gut.
Der Pflege- und Gesamtzustand ist
einwandfrei, daher ist die Zuchttauglichkeit ab sofort gegeben.
Der Herzultraschall sowie das Blutbild mit Organscreening sind ohne besonderen Befund und es steht einer Belegung (Deckeinsatz) aus tierärztlicher Sicht nichts im Wege. "
Die Originalunterlagen wurden unseren Interessenten in der What's App Gruppe bereits zur Ansicht geschickt. Öffentlich stellen wir hier keine Dokumente ein, damit kein Schindluder damit getrieben werden kann.
Einsicht bekommen natürlich alle bei einem persönlichen Besuch bei uns Zuhause. 😊
Wir sind ultra Happy mit diesen Ergebnissen. Besonders glücklich macht uns aber dass alle 5 GESUND sind. Denn das ist das allerwichtigste. 🍀

Update Untersuchungen & Wurfplanung

07.02.2021

Unsere Mädels sind läufig!

Wie jedes Jahr steht vor dem Deckakt ein Komplettcheck von den Mädels und unserem Waschl an. Blutbild mit Organscreening sowie Beurteilung der Kondition der Hunde wird gemacht.

Sollte anhand der Untersuchuchungen aus tierärztlicher Sicht nichts gegen eine Belegung sprechen, gehen wir vorläufig erstmal in die Endplanung unseres J-Wurfes!

 

Ausserdem beginnen wir auch mit unserer Kimba, die nun 12 Monate wird, mit der Vorbereitung zur Zuchtzulassung.

Sie wird auf das komplette Beagle-Genpaket getsetetplus Zusätzlich einen neuen Gentest auf den alle unsere Beagles nun getestet werden: Chondrodystrophie (CDDY) und/oder die Chondrodysplasie (CDPA).

 

Lediglich Keilwirbel, HD und ED wird bei Kimba erst im Sommer/Herbst 2021 untersucht, da sie hierzu in Narkose gelegt werden muss.

 

Nach wie vor nehmen wir aktuell KEINE weiteren Anfragen an. Sollte sich aber etwas ändern, so geben wir dies hier unter News und auf unserer Facebookseite bekannt.
 


Update Welpenanfragen

27.12.2020

Nach wie vor erhalten wir unendlich viele Welpenanfragen.

Soviele, dass wir diese teils gar nicht wirklich beantworten können.

 

Sie erhalten nach Anfrage per Whats App eine automatische Antwort. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht alle Anfragen zeitnah und persönlich beantworten /beantwortet haben.

 

Wir versuchen alle gestellten Anfragen noch bis Ende diesen Jahres abzuarbeiten .

 

Derzeit sieht es so aus als könnten wir im März mit unserem J-Wurf rechnen.

 

Schauen Sie also immer wieder mal hier vorbei oder folgen Sie uns auf Facebook unter "Beagle von der Theresienhöhe". Alle News veröffentlichen wir dort. Auch wenn man sich wieder bewerben kann!

 

Mit unserem K-Wurf werden wir nach aktuellem Stand etwa im Mai/Juni rechnen können.

 


Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch

21.12.2020

Wir wünschen unseren Welpeneltern, unseren Freunden, Züchterkollegen, unseren Followern sowie  unseren Interessenten

FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH sowie ein GESUNDES und ERFOLGREICHES JAHR 2021.

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Bleibens gsund' !


Welpenanfragen und Kontaktaufnahme

20.11.2020

🐾Liebe Follower, liebe Interessenten,🐾
 
momentan ist die Nachfrage nach einem Welpen weitaus höher als das Angebot. Dies betrifft aber nicht nur den Beagle sondern nahezu alle Rassen.
Ein frühstmöglicher Kontakt zum Züchter ist somit fast unumgänglich. Dennoch muss man sich als Interessent auf längere Wartezeiten einstellen. Persönlich würden wir für Neuanfragen die Wartezeit auf 12-15 Monate schätzen.
Die enorme Nachfrage nach einem Welpen stellt alle Züchter vor eine Mammutaufgabe. Die vielen Anrufe, Mails und Nachrichten zu filtern und letztlich zu beantworten ist sehr zeitaufwändig.
Wir selbst haben im Moment im Schnitt 20-30 Anfragen wöchentlich.
Je nach Telefonat kann man hier mit 30 Minuten bis zu 2 Stunden Vorgespräch rechnen.
Hier vergeht viel Zeit die uns woanders dann natürlich fehlt im anbetracht der enormen Nachfrage. Viele wollen uns dann auch gerne vorab besuchen, was bisher nie ein Problem war.
Aber auch hier kann man im Schnitt 2-4 Stunden einrechnen. Manchmal auch mehr 😅 .
Im Moment ist uns das aber nicht mehr möglich zeitnah einen Besuchstermin anzubieten.
Jeder der schon bei uns war, weiß dass wir Besuch immer mit offenen Armen empfangen. Leider sind aber durch die momentane, extreme Situation ein paar Änderungen unsererseits nötig, wollen aber auch ein paar unserer Grundsätze betonen.
 
➡️Aus zeitlichen Gründen bevorzugen wir aktuell die Kontaktaufnahme per Whats App. Manchmal rutscht uns eine Nachricht durch. Sollten Sie innerhalb  von 2 Wochen keine Rückmeldung bekommen, scheuen Sie sich nicht nochmal nachzufragen.
Haben Sie bitte Verständnis dass wir uns nicht immer sofort zurückmelden können und schonmal ein paar Tage vergehen können. Sie erhalten im Moment bei Kontaktaufnahme per Whats App eine vorgefertigte Antwort von uns.
 
➡️Reine Preisanfragen, Anfragen ohne Infos zu Ihnen oder Anfragen ohne vollen Namen beantworten wir NICHT. Hinterlegen sie uns gerne auch eine Festnetznummer.
 
➡️Anrufe mit unterdrückter Nummer sowie Anrufe an Sonn- und Feiertagen nehmen wir derzeit NICHT entgegen.
 
➡️Wir sind in der Regel MO-FR bis 19 Uhr erreichbar.
Anrufe kurz vor oder (weit) nach 20 Uhr nehmen wir nicht an.
Da wir berufstätig sind gehört das Wochenende "nur uns". Hier sind wir wenig bis gar nicht erreichbar, da wir dann mit unseren Hunden unterwegs sind.
Sollten Sie uns telefonisch nicht erreicht haben, so senden Sie uns bitte eine Whats App Nachricht oder probieren es telefonisch am nächsten Tag noch einmal.
Da es die letzte Zeit häufig vorgekommen ist: Dauerklingeln und mehrfaches hintereinander anrufen bringt uns auch nicht schneller ans Telefon 😉.
 
➡️Prinzipiell sind Besucher nach Terminabsprache Herzlich Willkommen und unsererseits auch absolut erwünscht. Leider nimmt es aktuell aber wahnsinnige Ausmaße an und an ein Privatleben ist kaum zu denken. Bitte haben sie Verständnis dass wir derzeit nur noch in Ausnahmefällen Besuchstermine an Wochenenden vergeben.
Derzeit vereinaren wir auch frühstens ab Januar 2021 neue Besuchstermine.
 
➡️Da es mittleweile leider schon mehrfach vorkam dass Interessenten ohne Termin und ganz spontan vor der Türe standen: Auch wenn manche Stellen empfehlen, einen Züchter spontan zu besuchen, haben sie bitte Verständnis dass wir spontane Besucher in der Regel nicht hereinbitten können. Nicht weil wir etwas zu verbergen haben, aber auch als Züchter ist man nur ein Mensch und auch wir haben ein Privatleben sowie Termine und gehen Arbeiten.
Spontan kann bedeuten dass sie den Weg ganz umsonst auf sich genommen haben.
 
➡️⚠️ACHTUNG⚠️
Bitte beachten Sie auch, dass wir zum Schutz unserer Hunde keine Besuchstermine 14 Tage VOR der Geburt der Welpen vergeben.
Fremder Besuch vor der Geburt bedeutet enormen Stress für die Hündin, welcher sich bereits auf die Welpen im Bauch negativ auswirkt!
Nach der Geburt werden die frühesten Besuchstermine etwa ab der 4. Lebenswoche der Welpen vergeben. Bitte haben Sie dafür Verständnis, denn es dient der Gesundheit unserer Hunde und unter Umständen auch der Ihres zukünfitgen Familienmitgliedes!
 
➡️Eine weitere Möglichkeit uns, unsere Beagles und einige Nachzuchten von uns unverbindlich kennenzulernen besteht auch bei unseren Beaglespielplätzen. Die Termine finden Sie unter https://www.beaglespielplatz.de/spielp.../dingolfing-landau/.
Anmeldung bitte per Whats App.
Bitte beachten Sie die momentane Anmeldepflicht sowie die aktuell geltenden Teilnahmebdingungen!
 
**EDIT: Aufgrund der Corona-Regelungen sind aktuell KEINE Beaglespielplätze!
********************
 

Update Wurfplanung 2021

UPDATE 03.10.2020

Unsere Holly ist aktuell läufig. Leider ist sie rund 2,5 Monate zu früh dran.

Das bedeutet dass sich die Wurfplanung mit ihr und Waschl verzögert. Vorraussichtlich wird sie somit Ende April/Anfang Mai wieder läufig und wir rechnen etwa im Juli 2021 mit ihrem Wurf.

 

Somit wird vorraussichtlich unsere Vanilla Mama des J-Wurfes. Mit ihrer Läufigkeit rechnen wir Ende Dezember/Anfang Januar.

 

Wir vermuten dass unsere Nachzuchthündin Kimba (Tochter von Waschl und Holly) kurz vor ihrer 1. Läufigkeit steht, weswegen Rudelchefin Holly früher als geplant läufig wurde.

Das sprengt nun leider unsere Planung. Aber so ist das als Züchter. Leben ist das was passiert während man dabei ist Pläne zu machen.


Wurfplanung 2021

06.05.2020

▶️Wir planen unseren J-Wurf für etwa Anfang 2021 mit unserer Holly & Waschl, da uns die Qualität sowie das Wesen der Welpen aus dieser Verpaarung absolut Überzeugt. Wir erwarten hier Bicolour und Tricolour Welpen.

Für Holly wird es der letzte Wurf sein bevor sie in Zuchtrente geht. Natürlich wird sie auch weiterhin unser Rudel bereichern!

 

▶️Anfragen nehmen wir in Kürze für diesen Wurf entgegen. Gerne können Sie uns und unser Rudel vorab nach Terminabsprache und nach Corona-Lockerungen, kennenlernen.

 

▶️Unseren K-Wurf haben wir für den Sommer 2021 geplant. Die Verpaarung steht hier noch nicht fest.

Sollte unsere Nachzuchthündin "Edeltraut Hunters Love" (im Eigentum von Cornelia T.) ihre Zuchtzulassung bestehen, so ist eine Verpaarung mit unserem Waschl geplant. Wir erwarten uns aus dieser Verpaarung typvolle sowie charakterlich einwandfreie und fehlerfreie Welpen in Tricolour und Bicolour.


Alle Welpen sind vergeben

01.05.2020

Liebe Follower und Liebe Interessenten,
 
uns erreichen die letzten 2 Wochen unglaublich viele Anfragen für unsere Welpen. Was uns natürlich auch sehr freut.
 
Das abarbeiten und filtern der Anfragen erfordert sehr viel Zeit und oft rutscht uns auch mal eine Nachricht durch. Es ist also keine böse Absicht, wenn wir eine Anfrage nicht beantworten. Entweder hatten wir noch keine Zeit (die Welpen fordern uns täglich mehr und der Haushalt sowie unsere großen Beagles wollen auch versorgt sein) oder die Anfrage ist in der Menge untergegangen.
 
Am Besten ist es immer uns telefonisch zu kontaktieren.
 
Der aktuelle Stand ist derzeit, dass alle Welpen vergeben bzw. reserviert sind.Von den Anfragen die bis heute eingegangen sind, haben es einige in die engere Auswahl geschafft.
Daher bitten wir darum, aktuell von weiteren Anfragen abzusehen.
Sollte sich etwas ändern und doch wieder ein Welpe frei werden, so geben wir dies hier und auf unserer HP bekannt.
Wer diesmal (noch) keine Zusage von uns hat, soll bitte nicht traurig sein. Die Wahl war wirklich nicht leicht, da wir einige super tolle Anfragen erhalten haben. Und die Corona-Ausgangsbeschränkung stellt uns zusätzlich vor eine große Herausforderung.
 
Geplant ist der nächste Wurf bei uns allerdings erst für Frühjar/Sommer 2021. Gerne könnt ihr, wenn ihr plant im nächsten Jahr einen Welpen aufzunehmen, jetzt schon den Kontakt zu uns suchen. Wir freuen uns, unsere Interessenten möglichst früh kennen zu lernen.
 
Herzlichen Dank an alle für Ihre Anfrage und auch für Eure Geduld, bis wir euch eine Rückmeldung geben/gegeben haben.
 
Herzliche Grüße von Sabine & Florian mit der Theresienhöhe-Meute 🍀

Wurfplanung

02.01.2020

Wir planen bzw. erwarten um den 14.02.20 unseren H-Wurf und um den 02.03.20 uneren I-Wurf.

In beiden Würfen können bicolor und tricolor Welpen fallen.

Happy New Year

01.01.2020

Wir wünschen Euch allen ein GUTES, BOMBASTIOSCHES NEUES JAHR.

Auch wollen wir uns für Eurer entgegengebrachtes Vertrauen und Eure Unterstützung bedanken.

Deckrüde

Unser Waschl steht auch 2020 als Deckrüde für reinrassige Beaglehündinnen zur Verfügung. Deckbedinungen auf Anfrage.

 

Da wir unseren Rüden nicht "verheizen" wollen haben wir die Anzahl der Fremddeckungen auf insgesamt  5 begrenzt.

Somit sind für 2020 noch 4 Fremddeckungen frei.


Fremddeckung 2020

Im Sommer/Herbst 2020 soll unsere Nachzuchthündin Edeltraut Hunter´s Love (Elly) die im Besitz von Cormelia T. steht, von unserem Waschl belegt werden.

Aus dieser Verpaarung ist mit bicolour und tricolour Welpen zu rechnen, da beide Elterntiere tricolour mischerbig sind.

 

Elly hat ein sehr ausgeglichenes Wesen und zeigte sich bei Besuchen während unserer Welpenaufzucht des F und G Wurfes von Anfang an (schon als Junghündin) als tolle Tante. Sie putzte, spielte und erzog die Welpen mit.

Elly ist leichtführig, ausgeglichen und sehr menschenbezogen.

 

Wir hoffen mit dieser Verpaarung Elly´s und Waschl´s positive Eigenschaften zu vereinen und sind jetzt schon sehr gespannt auf die "Welly´s".

Wir versprechen uns von dieser Verpaarung typvolle Nachzuchten mit einwandfreiem Wesen.

 


Wurfplanung für 2020

Wir planen für das Frühjahr 2020 unseren H Wurf mit Vanilla und unserem Waschl. (Wurfwiederholung).

Unser F-Wurf hat sich wahnsinnig toll entwickelt und aus diesem Grund planen wir eine Wurfwiederholung.

 


Deckrüde

Ab April 2019 steht unser Rüde Waschl (Ukas Flor vom Schloß Altenau) geeigneten Beagle-Hündinnen zum Decken zur Verfügung.

(Wir weisen darauf hin dass Waschl ausschließlich reinrassigen Hündinnen mit Papieren, Vereinszugehörigkeit sowie den nötigen Untersuchungen zur Verfügung steht!)

Deckgebühr gerne auf Anfrage.


F-Wurf

21.01.2019
 

Unsere 3 Freigeister sind gelandet!


Untersuchungsergebnisse

30.12.2018

 

Waschl`s letzte Untersuchungergebnisse sind eingetroffen. Er ist LAFORA, IGS, MLS, NCCD, POAG, Glasknochenkrankheit, FAKTOR VII, PK frei!
 


17. Dezember 2018
 

Wir waren beim Ultraschall. Man konnte 4 Welpen erkennen. Um den 20. Januar etwa erwarten wir unseren F-Wurf.


Empfohlene Zuchtstätte

3. Juli 2018
 


Rente

11. Juni 2018

Wir nehmen ab Sofort unseren Rüden Peanut aus der Zucht.

Er genießt nun sein "Rentner-Dasein".

Natürlich bleibt Peanut bei uns, denn er ist für die Welpenerziehung für uns unverzichtbar.


Happy Birthday

23. Mai 2018

Wir wünschen unserem A-Wurf Linus (Arthos), Alice, Aramis, Andrew, Joey (Aristo) und Amy alles liebe zum 4. Geburtstag!

 


Verpaarung

4. April 2018

Vanilla hatte ein Date mit Major, welches hoffentlich Erfolgreich war.

Mehr dazu unter E-Wurf.


Happy Birthday

4. April 2018

Wir wünschen heute am 4.4. unseren "Charmings" (C-Wurf) alles erdenklich Gute zu Ihrem 2. Geburtstag!

Vanilla, Clumsy, Cliff (Hammer), Carlotta (Lotta), Candygirl (Candy),

Carizma (Ella), Charly und Coco, wir wünschen uns für euch nur das Beste und dass ihr viele weitere Geburtstage feiern könnt!


Thema Lafora-Krankheit

Januar 2018

Seit wenigen Monaten ist ein Lafora-Test im Tschechischen Labor GENOMIA sowie bei LABOKLIN verfügbar. Die Laborkosten für Züchter belaufen sich derzeit jeweils auf 80 € 

Hier gehts zum Test bei -> GENOMIA

Hier gehts zum Test bei -> LABOKLIN


D-Wurf 2017

September 2017

 

Alle Welpen aus unserem D-Wurf sind vergeben und in ihr neues Zuhause gezogen.

 

Wir wünschen allen neuen Beaglern viel Freude mit dem neuen Familienmitglied und sind jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Stelle und freuen uns regelmäßig von euch zu hören.

Wir Bedanken uns herzlich für Euer Vertrauen in uns und wünschen Euch allen eine aufregende Welpenzeit.


Lafora-Test

Frühjahr 2017

 

Wir haben das Blut von Peanut, Vanilla und Holly nach Toronto (Kanada) für den Lafora-Test geschickt und können nach bangem Warten bis die Testergebnisse eintrafen nun voller Stolz verkünden:

Alle 3  sind Lafora N/N, also clear. Sie können somit KEINE kranke Nachzucht und KEINE Carrier (Träger) vererben!

 

Uns fällt ein unglaublicher Stein vom Herzen, denn ein Erkranktes Tier und auch ein Träger hätte das Aus für unsere Zucht bedeuten können !

 


Buchtipp

Frühjahr 2017

Im März kommt das ultimative Beagle-Buch auf den Markt!

 

Und als kleines Schmankerl worauf wir sehr stolz sind:

Der ein oder andere Welpe unseres C-Wurfes hats auch ins Buch geschafft!

Bestellen kann man das Buch  hier: (klick)

Gut gelaunt, agil und kinderlieb, aber auch verfressen und mit hoher Jagdpassion: Sophie Strodtbeck porträtiert den Beagle kenntnisreich und mit einer gehörigen Portion Humor. Sie geht auf die Geschichte der Meutehunde ein und leitet daraus die typischen Verhaltensweisen der Rasse ab. Sie erklärt, welche Entwicklungsschritte ablaufen und wie der Halter diese mit Erziehung begleiten kann. Das Leben mit dem Beagle wird in allen Facetten beschrieben und Beschäftigungsmöglichkeiten aufgezeigt.


(Foto: Sophie Strodtbeck)