Beagle von der Theresienhöhe

- to be different makes the difference -


Herzlich Willkommen

Schön dass Sie zu den

"Beagle von der Theresienhöhe"

gefunden haben.

Auf den folgenden Seiten möchten wir  unsere kleine Beaglezucht und unsere Beagles vorstellen.

Zeitweise haben wir auch Welpen zur Abgabe .

Weitere Infos finden Sie unter den einzelnen Seiten der Würfe sowie unter "News"

Über einen Eintrag in unserem  Gästebuch  würden wir uns sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spass beim stöbern auf unserer Webseite und freuen uns auch über eine persönliche Nachricht von Ihnen.

Welpenanfragen

 

ANFRAGENSTOPP

Liebe Interessenten, unser J & K Wurf ist gelandet.

Aktuell nehmen wir keine weiteren Anfragen an.

Sollte sich wider erwarten etwas ändern, geben wir dies hier bekannt.

Bitte sehen sie von weiteren Anfragen im Moment ab.

Wir beantworten diese derzeit leider nicht.


Buchtipp

Sie haben beschlossen dass ein Hund ihre Familie bereichern soll und sind bei ihren Recherchen auf den Beagle gekommen?

Aber Sie sind sich noch nicht sicher ob diese Rasse auch wirklich zu ihnen passt?

Dann möchten wir ihnen dieses EINZIGARTIGE  Buch über den Beagle von Sophie Strodtbeck ans Herz legen!

 

Mit viel Witz und Charme und einem zwinkerndem Auge erzählt Sophie auf was man sich beim Beagle einstellen kann.

 

WORAUF WIR BIS HEUTE SEHR STOLZ SIND:

Im Frühjahr 2016 hatten wir gerade unseren C-Wurf in Aufzucht (Mama Holly und Papa Peanut). Sophie fragte uns ob sie für ihr geplantes Beaglebuch unsere Welpen ablichten dürfe. Da haben wir natürlich nicht nein gesagt. So viele schöne Momente konnte sie festhalten.

Einige unserer Welpen sind somit im Buch zu finden. Unter anderem natürlich auch unsere Vanilla als Baby.

 

Kurze Zeit nachdem Sophie bei uns zum Shooting war, rief sie mich an und fragte ob wir nicht auch Lust hätten das Züchterinterview für ihr Buch mit ihr zu machen.

Wir waren im ersten Moment wirklich geplättet. Waren wir doch so gesehen noch absolute Anfänger in der Zucht und Sophie kennt viele und vor allem langjährige Züchter. Aber ihr gefiehl unser Zuchtziel. Gesundheit vor Optik und keine übertypisierten Hunde (ja die gibts auch beim Beagle schon).

Nach einiger Bedenkzeit haben wir ihr Angebot gerne angenommen.

 

Was haben wir uns gefreut, als wir dieses Meisterwerk 2017 endlich in Händen halten durften.

 

Dieses Buch ist kein typisches Rassebuch. Es liest sich locker und flockig. Manchesmal könnte man Tränen lachen! Und man erfährt dennoch wie toll die Rasse mit all ihren Ecken und Kanten ist und hinterfragt sich sicher auch selbst, ob man dem Beaglehumor gewachsen ist. Beantwortet man die Frage "Solls immer noch ein Beagle sein" nach diesem Buch immernoch mit JA!, dann steht der Aufnahme eines bunten Hundes nicht mehr viel im Weg.




Sie sind Besucher Nr.